| 00.00 Uhr

Erkrath
Das Neanderbad bleibt 13 Tage geschlossen

Erkrath: Das Neanderbad bleibt 13 Tage geschlossen
Till Eckers und sein Team haben acht Tage Zeit für die Renovierung. FOTO: DJ
Erkrath. Vom 14. bis zum 26. Dezember findet im Schwimmbad die Jahresrevision statt.

Vom 14. bis zum 26. Dezember wird das Neanderbad geschlossen. In dieser Zeit findet die Jahresrevision statt. Die Vorbereitungen dafür sind in vollem Gange, denn das Team vom Neanderbad zeigt sich nicht nur im Wasser, sondern auch beim Terminplan sportlich.

Neben Wartungsarbeiten an den technischen Anlagen und Filtern geht es vor allem Schönheitsreparaturen wie Maler- und Fliesenarbeiten. Defekte Leuchtmittel werden ausgetauscht und zusätzliche Lichtquellen eingebaut. Im Bereich der Lüftung, der Wassertechnik und der Elektrik stehen ebenfalls Wartungsarbeiten an. Wie jedes Jahr erfolgt ein Austausch des Schwimmbeckenwassers. Alle Becken werden teilweise entleert, einer Grundreinigung unterzogen und neu aufgefüllt.

Zum ersten Mal hat das 20-köpfige Team von Till Eckers nur acht Werktage Zeit, um alles auf Vordermann zu bringen. "Wir möchten so kurz wie möglich schließen, um den Badbesuchern nur eine kurze Unterbrechung zuzumuten", erklärt der Badleiter den ehrgeizigen Plan. Dafür wird in zwei Schichten von morgens 7 bis abends 20 Uhr gearbeitet. Egal, ob Fachangestellter für Bäderbetriebe oder Empfangsdame, alle haben ihre Aufgabenbereiche und packen mit an, sei es in der Technik oder bei der Schwimmhallen- und Umkleiden-Reinigung. Zudem werden jährlich während der Revision die Erste Hilfe- und Hygieneschulungen aufgefrischt.

Auch während Jahresrevision können Geschenkgutscheine und sonstige Artikel aus dem Neanderbad-Sortiment montags bis freitags von 8 - 12 Uhr an der Schwimmbadkasse erworben werden. Zur Auswahl stehen alle Artikel aus dem Neanderbad-Shop vom kuscheligen Neanderbad-Badetuch bis zum Neanderbad-Kaffeebecher, aber auch Geschenkgutscheine und Geldwertkarten. Pünktlich nach Weihnachten, ab Sonntag, 27.12., bietet das Neanderbad wieder das volle Schwimm- und Relaxangebot.

In den Ferien ist das Bad auch montags von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Spiele-Nachmittage finden montags und samstags von 13.30 bis 18 Uhr statt. An Silvester kann von 6.30-14. Uhr geschwommen werden, an Neujahr bleibt das Neanderbad geschlossen.

Infos unter www.neanderbad.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Das Neanderbad bleibt 13 Tage geschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.