| 00.00 Uhr

Erkrath
Bürger können sich noch für Dreck-weg-Tag anmelden

Erkrath. Bisher haben acht Gruppen ihre Teilnahme zugesagt. Es werden aber noch weitere Helfer gesucht.

Am Samstag, 20. Februar, ist wieder Dreck-weg-Tag in Erkrath. Den kann jeder Bürger zum Anlass nehmen, um im eigenen Umfeld für Sauberkeit zu sorgen. Wer sich einer Gruppe anschließen möchte, findet auf der städtischen Homepage unter www.erkrath.de/abfall eine Auflistung aller Gruppen, der Kontaktpersonen und der Einsatzgebiete.

Bislang haben sich acht Gruppen gemeldet:

Der Bürgerverein "Unterfeldhaus aktiv" säubert rund um den Neuenhausplatz. Treffpunkt ist um kurz vor 10 Uhr an den Infotafeln am Neuenhausplatz. Kontakt: Ulla Grimm, Telefon 0211 251686.

In der Berg- und Schmiedestraße, am Sandheider Markt und am Kalkumer Feld organisieren jeweils Ratsmitglieder der SPD die Aktionen. Kontakt Bergstraße: Marleen Buschmann unter marleen.buschmann@gmx.de; Kontakt Kalkumer Feld: Detlef Ehlert, Telefon 0151 22698704; Kontakt Sandheider Markt: Peter Urban, Telefon 01722419979.

Die CDU mit Unterstützung durch Bürgermeister Christoph Schultz kümmert sich um das Umfeld der S-Bahn Haltepunkte Millrath und Hochdahl. Treffpunkt ist um kurz vor 10 Uhr am S-Bahnhof Millrath. Kontakt: Regina Wedding, Telefon 02104 808204.

Die Grünen nehmen sich den Bavierpark vor. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Spielplatz. Kontakt: Peter Martin, Telefon 0170 7924487. Der Naturschutzbund NABU macht den den Bereich an der Schönen Aussicht/Neanderbad sauber, Kontakt: 02104 46190. Eine Nachbarschaftsgruppe der Siedlung Feldhof will diesen Bereich säubern. Treffpunkt ist um kur vor 10 Uhr am Haus Feldhof 16.

Weitere Meldungen nimmt die Abfallberaterin gerne entgegen. Sie stellt auch benötigtes Material wie Säcke, Handschuhe und Greifer zur Verfügung und sorgt für den Abtransport der gesammelten Abfälle.

Die Abfallberaterin ist telefonisch zu erreichen unter 0211 2407 6161 oder per E-Mail abfallberatung@erkrath.de

(jün)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dreck weg Tag 2016 in Erkrath: Bürger können sich noch anmelden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.