| 00.00 Uhr

Erkrath
Erkrath bekommt jetzt auch ein Kinderparlament

Erkrath. Einstimmig wurde auf Antrag der Grünen bei der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses die Einführung eines Kinderparlaments in Erkrath beschlossen. Die Verwaltung wurde beauftragt, ein Konzept dafür auszuarbeiten und die dafür nötigen personellen Voraussetzungen zu schaffen. Das Kinderparlament soll dazu beitragen, die Beteiligungsrechte von Kindern für ihre Anliegen und Bedürfnisse zu stärken und die Rechte von Kindern ernst zu nehmen, betonen die Grünen.

In Hilden ist ein Kinderparlament bereits seit vielen Jahren aktiv. Zuletzt hatte es in Zusammenarbeit mit der Polizei Autofahrer für die Gefahren von Tempoüberschreitungen sensibilisiert. Eine Mitarbeiterin des Hildener Jugendamtes hatte die Aufgaben und Ziele des Gremiums im Erkrather Jugendhilfeausschuss vorgestellt. "Ein richtiger Schritt zur Stärkung der Kinderfreundlichkeit in unserer Stadt", meint Grünen-Chef Reinhard Knitsch.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Erkrath bekommt jetzt auch ein Kinderparlament


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.