| 16.20 Uhr

Erkrath
Kind steckt mit Arm hinter Heizung fest

Erkrath - Kind steckt mit Arm hinter Heizung fest
An dieser Heizung steckte das Mädchen fest. FOTO: Feuerwehr
Erkrath. Die Feuerwehr musste am Donnerstagmittag ein Schulkind aus Erkrath aus einer misslichen Lage befreien. Einer Neunjährigen war in ihrer Grundschule ein Stück Papier hinter die Heizung gefallen. Als sie es hervorholen wollte, blieb sie mit dem Oberarm zwischen Wand und Heizkörper stecken,

Mitschüler riefen den Hausmeister und Lehrer zur Hilfe, doch auch mit einem Nageleisen und Holzkeilen konnte der Hausmeister das Kind nicht befreien. Die Feuerwehr wurde schließlich an die Schule an der Brechtstraße gerufen.

Mit einer Brechstange konnten sie das Mädchen aus ihrer misslichen Lage erlösen. Da das Kind über Schmerzen im rechten Oberarm klagte, wurde er zu einer Röntgenkontrolle ins Krankenhaus gebracht, teilte die Feuerwehr mit. 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.