| 00.00 Uhr

Erkrath
Erkrather besuchen die Bundeshauptstadt

Erkrath. Eine große Anzahl von Erkrathern oder in Erkrather Vereinen Tätigen sowie die stellvertretende Erkrather Bürgermeisterin Regina Wedding waren unter den 50 Gästen aus dem Südkreis, die die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll nach Berlin zu einer Informationsreise eingeladen hatte. Diese 50 Gäste waren zum großen Teil Bürger und Bürgerinnen, die sich ehrenamtlich einsetzen.

Die Reise wird vom Bundespresseamt finanziert. Neben einer Stadtrundfahrt mit einem Stadtführer standen ein Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Michaela Noll, ein Vortrag über die Arbeit des Parlaments sowie Besuche im Reichstag, im Innenministerium und Tränenpalast auf dem Programm.

Im ehemaligen Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen wurde den Teilnehmern von Zeitzeugen geschildert, unter welchen schrecklichen Bedingungen Menschen dort behandelt wurden. Dieser Besuch hinterließ bei allen Teilnehmern einen nachhaltigen Eindruck.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Erkrather besuchen die Bundeshauptstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.