| 00.00 Uhr

Erkrath
Erkrather empfangen Gospelchor herzlich

Erkrath: Erkrather empfangen Gospelchor herzlich
Die Sänger aus Unterbach besuchten die Nachbarn in Untefeldhaus und dürfen gerne wiederkommen. FOTO: S. Köhlen
Erkrath. Die 21 Sänger des Red and Black Gospel Choir aus Unterbach präsentierten sich und ihren fröhlichen Gesang am Wochenende im ökumenischen Gemeindezentrum in Unterfeldhaus. Von Gundel Seibel

"Wir sind hierher gekommen, weil uns sofort alle Türen offen standen", sagte Rainer Grass, der Gospelchorleiter, zum Konzertort in der Nachbarschaft. Und er bedankte sich bei Pfarrerin Gisela Kuhn für die Unterstützung. Für die evangelische Kirchengemeinde Erkrath ist das selbstverständlich, denn schließlich gehören Unterbach und Unterfeldhaus zu einer Gemeinde. Eine bunte Mischung internationaler Gospelsongs, mal große Hits, mal eher unbekannt, wurde den zahlreich erschienen Gästen vorgetragen. Die strahlende Aufgeschlossenheit der Sänger, die sich bei jedem Vortrag im Takt bewegten, war beeindruckend und ansteckend. Rita Griese ist eine dieser engagierten Sängerinnen.

Keinen Blick lässt sie vom Dirigenten, der nach jedem Vortrag ein geflüstertes Lob auszusprechen scheint. Denn alle 18 Sängerinnen und drei Sänger strahlen. Sie geben alles an diesem Freitagabend in Unterfeldhaus.

Das Publikum spürt das und ist dankbar. Einmal wird es aufgefordert, mitzusingen und sich auch mit zu bewegen, was alle tun, denn das "Rock my soul" ist bekannt. Ebenso wie das "Rivers of Babylon", das dann auch von allen gesummt wird. Besonders beeindruckte das "God has kept me", eine sanfte, melodiöse Melodie. Unterstützt wurde der Chor von Dennis Degen am Schlagzeug und Sebastian Gahler am Piano. Für die Bühnentechnik sorgte Björn Seyfarth.

Zum Schluss wurde eine Zugabe eingefordert, die der Chorleiter dieses Mal verweigerte. "Beim nächsten Konzert werden wir uns darauf vorbereiten", versprach Rainer Grass, der nach dem Konzert mit seinen Sängern mit einem Glas Sekt darauf anstieß, dass sich die monatelange Vorbereitungsarbeit gelohnt hatte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Erkrather empfangen Gospelchor herzlich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.