| 00.00 Uhr

Erkrath
Erkrather können sich jetzt für die LOKart 2015 bewerben

Erkrath: Erkrather können sich jetzt für die LOKart 2015 bewerben
Zu sehen sind die Werke der Künstler im November vier Tage lang im Lokschuppen. FOTO: Stadt Erkrath
Erkrath. Anmeldeschluss für Künstler ist am 23. August. Die Ausstellung findet vom 20. bis 23. November statt.

Vom 20. bis 23. November findet im Lokschuppen Hochdahl die bereits 21. gemeinschaftliche Ausstellung Erkrather Künstler statt. Diese inzwischen weit über die Stadt Erkrath hinaus bekannte Ausstellung umfasst die Sparten der Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie, Plastik, Objektinstallation, Neue Medien und Performances.

Mitte September findet eine nichtöffentliche Jurierung statt, bei der die Werke für die Ausstellung ausgewählt werden. Die Jury wird auch in diesem Jahr wieder einen Jurypreis aussprechen. Das Publi-kum der Vernissage wird die Möglichkeit haben, einen Publikumspreis zu vergeben.

Künstler, die an der "LOKart 2015" teilnehmen möchten, können sich bis spätestens 21. August bewerben. Da es sich um ein lokales künstlerisches Highlight handelt, müssen die Teilnehmer in Erkrath leben, arbeiten oder zumindest ein eigenes Atelier in der Stadt Erkrath haben.

Die Ausschreibungsbedingungen und Bewerbungsunterlagen können im Internet unter www.lokart.de als PDF-Datei heruntergeladen und selbst ausgedruckt werden.

Außerdem sind die Unterlagen im Fachbereich Kultur der Stadt Erkrath, Bahnstraße 16, in Zimmer 13, unter Telefon 0211 24074010 oder per E-Mail unter kultur@erkrath.de erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Erkrather können sich jetzt für die LOKart 2015 bewerben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.