| 00.00 Uhr

Erkrath
Erkrather radeln fröhlich für den Klimaschutz

Erkrath: Erkrather radeln fröhlich für den Klimaschutz
Sabine Habel, Lydia Lind und Birgit Göricke (v.l.) vom Vorstand des ADFC Erkrath freuten sich über rege Beteiligung am Stadtradeln. FOTO: Dietrich Janicki
Erkrath. Als eine von 341 Kommunen deutschlandweit beteiligt sich Erkrath erstmals an der Aktion "Stadradeln - Radeln für ein gutes Klima". Bereits 15 Teams haben sich zusammengefunden, die in der ersten Woche des noch bis zum 18. September dauernden Wettstreits bereits 1233 Kilometer mit dem Rad zurücklegten. "Es haben sich bisher 85 Erkratherinnen und Erkrather angemeldet, die mit ihrem Einsatz etwas für ein besseres Klima zu unternehmen, bereits 178 kg Kohlenstoffdioxid eingespart haben", freut sich Sabine Habel, 2. Vorsitzende des ADFC Erkrath bei der Auftaktveranstaltung über so viel Engagement. An der Schimmelbuschstraße vor Radsport Michalsky hatten Mitglieder der 130 Personen starken Ortsgruppe Stände aufgebaut. Hier konnten sich Interessierte mit Infos rund um das "Stadtradeln" versorgen sowie ihre Räder kostenlos kodieren lassen. Ein Stand mit Kartenmaterial für Radtouren in die nähere und weitere Umgebung hatte ADFC Erkrath ebenfalls dabei.

Zahlreiche von Vereinsmitgliedern gebackene Kuchen sowie Kaffee und kalte Getränke fanden bei den Besuchern ebenfalls großen Anklang. Besonders gut tat die Stärkung sicher der 14-köpfigen Gruppe, die an der durch Hochdahl, Unterbach, rund um den Unterbacher See und durch Alt-Erkrath führenden Ausfahrt teilgenommen hatte. Tourenleiterin Reinhild Plambeck hatte eine abwechslungsreiche Runde zusammengestellt, bei der die Teilnehmer gemeinsam rund 300 km für das Kilometer-Konto ihrer Stadt erradelten. "Es wäre toll, wenn sich noch weitere Teams finden, die für Erkrath beim 'Stadtradeln' Kilometer sammeln und dabei etwas für die Umwelt und die eigene Gesundheit tun", hofft Lydia Lind, die Vorsitzende des Vereins.

Gelegenheit dazu bieten auch die in den nächsten zwei Wochen angebotenen, geführte Touren des Vereins. Infos und Anmeldung unter adfc-erkrath.de oder stadtradeln.de/erkrath2015.html.

(kue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Erkrather radeln fröhlich für den Klimaschutz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.