| 00.00 Uhr

Erkrath
Fahrer gesucht: Mercedes überfährt Hund

Erkrath. Ein Hund ist am vergangenen Freitag gegen 18.35 Uhr, an der Schubertstraße 8/Ecke Wagnerstraße von einem Auto worden. Das Tier verendete am Unfallort. Nach Angaben von Zeugen rannte der Hund plötzlich auf die Fahrbahn. Ein grauer Mercedes, der die Schubertstraße aus Richtung Kirchstraße befuhr, überfuhr das Tier und verletzte es tödlich. Der Fahrer des Mercedes setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Kreuzstraße fort, ohne Angaben zu seiner Person oder zu dem Unfall zu machen. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen grauen Mercedes mit Düsseldorfer Kennzeichen handeln.

Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath unter Telefon 02104 94806450 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Fahrer gesucht: Mercedes überfährt Hund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.