| 20.50 Uhr

Dachstuhlbrand
Feuer zerstört Tennis-Clubhaus in Erkrath

Brand in Tennis-Clubhaus in Erkrath
Brand in Tennis-Clubhaus in Erkrath FOTO: Michael Knabe
Erkrath. Am Montagabend hat es in Erkrath eine schweren Brand gegeben. Am Clubhaus des ehemaligen TC Hochdahl an der Johannesbergerstraße brach gegen 20 Uhr Feuer aus, die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Das Gebäude sei allerdings nicht mehr zu retten.

Wie die Leitstelle auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte, sei die Feuerwehr binnen drei Minuten am Clubhaus des TC Hochdahl in Unterfeldhaus gewesen. Das Gebäude, dessen Dachstuhl brannte, sei allerdings nicht mehr zu retten gewesen. Wie hoch der Sachschaden ist, konnte zunächst nicht beziffert werden.

Da das Dach mit Teerpappe belegt war, entwickelte sich eine riesige Rauchwolke, die auch in den umliegenden Gemeinden zu sehen war. Die Halle steht seit Jahren und stand auch zum Zeitpunkt des Brandes leer, verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr aus Erkrath löste Vollalarm aus und bekam bei ihrem Einsatz Unterstützung der Kollegen aus Hilden und Ratingen.

(spol/wie)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Feuer in Erkrath: Tennis-Clubhaus an Johannesbergerstraße zerstört


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.