| 14.27 Uhr

Erkrath
Feuerwehr rettet Abendessen vom Herd

Erkrath: Feuerwehr rettet Abendessen vom Herd
Mithilfe einer Drehleiter konnten die Retter ein Fenster in der ersten Etage öffnen. FOTO: Feuerwehr Erkrath
Erkrath. Weil einer Frau die Haustür durch den Wind zugefallen war und währenddessen das Abendessen auf dem Herd weiter köchelte, alarmierte sie die Feuerwehr. Die Feuerwehr Erkrath konnte so am Dienstagabend einen Brand verhindern, das Abendessen war sogar noch genießbar.

Die Feuerwehr war unter anderem mit dem neuen pinken Feuerwehrwagen zur Straße Trills ausgerückt. Durch ein auf Kipp stehendes Fenster konnten sich die Retter Zugang zur Wohnung verschaffen. So konnten die Einsatzkräfte das Essen vom Herd nehmen und schlimmeres verhindern.

Das neue pinke Fahrzeug der freiwilligen Feuerwehr war auch vor Ort. FOTO: Feuerwehr Erkrath
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Feuerwehr rettet Abendessen vom Herd


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.