| 00.00 Uhr

Erkrath
Floorballer tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Erkrath. In Hochdahl wird bereits seit über 35 Jahren erfolgreich Floorball (ehemals "Unihockey") gespielt. Damit gehört der TSV zu den ersten Hochburgen dieser Sportart in Deutschland. Der Gewinn der beiden Deutschen Meisterschaften (2006 und 2015) sowie drei Vizemeisterschaften in Folge (2009-2011) gehören zu den größten Erfolgen des Vereins. Auch in die Deutsche Nationalmannschaft haben es Erkrather Floorballer bereits geschafft.

Bürgermeister Christoph Schultz freute sich über diesen herausragenden Erfolg des TSV Hochdahl: "Unsere Floorballer sind ein absolutes Aushängeschild und hervorragende Botschafter des Erkrather Sports. Daher war es mir ein großes Anliegen, die Mannschaft für die Deutsche Meisterschaft mit dem Eintrag ins Goldene Buch zu ehren."

In der letzten Saison 2014/2015 holten die Hochdahler neben dem Staffelsieg der Regionalliga West, auch den Titel des NRW-Meisters und auch des Westdeutschen Meisters.

Die hervorragende Saison wurde letztendlich mit dem Sieg der Deutschen Meisterschaft der Floorball Herren Kleinfeld gekrönt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Floorballer tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.