| 00.00 Uhr

Erkrath
Freizeitkünstler im Bürgerhaus

Erkrath. Am Wochenende findet die Ausstellung mit 60 Teilnehmern statt.

Am kommenden Samstag und Sonntag, 11. und 12. November, wird das Bürgerhaus in Hochdahl wieder bunt und kreativ. Dann findet der Markt der Freizeitkünstler statt.

Die Gäste können erleben, was an über 60 Ständen in der kreativen Freizeit von den Hobbykünstlern in liebevoller Handarbeit hergestellt wurde. Darunter findet sich viel genähtes und gestricktes, Naturfloristik, Biegepüppchen, Holzarbeiten, Schmuck, Filzarbeiten, Seide, Kartengestaltung, Tiffany, Töpferei, Puppenkleider, Mosaik, Ölmalerei, Fotografie, Taschen und vieles mehr.

Vielen Künstlern können die Gäste hierbei über die Schulter schauen oder selbst ausprobieren. Entdecken Sie Ihre eigene Kreativität direkt an den Ständen. Die kostenlose Kinderbetreuung vor Ort kümmert sich um die Kinder, bietet Bastel- und Malaktionen an, während die Eltern und Großeltern in Ruhe stöbern können.

Die Cafeteria im Bürgerhaus ist an beiden Tagen geöffnet. Hier sorgt der Förderverein der städtischen Kindertagesstätte Millrather Weg für Essen und Trinken. Der Erlös aus dem Verkauf kommt den Kindern der Tagesstätte zugute.

Der Eintritt ist an beiden Tagen für die Besucher frei. Öffnungszeiten des Marktes sind Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 18 Uhr Veranstaltungsort: Bürgerhaus Hochdahl, Sedentaler Str. 105, 40699 Erkrath.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Freizeitkünstler im Bürgerhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.