| 00.00 Uhr

Erkrath
Gelungenes Titularfest der St. Sebastianus Schützen

Erkrath. Glamourös, fröhlich, familiär - das Titularfest der St. Sebastianer Schützenbrüder in der Erkrather Stadthalle war von der ersten bis zur letzten Minute ein beeindruckender Höhepunkt im gesellschaftlichen Leben der Stadt.

Das Königspaar der ältesten Erkrather Vereinigung (532 Jahre alt) und gleichzeitig Bezirkskönigspaar Dirk und Tina Hanten hatten dem Fest ihre ganz persönliche Note verpasst. Festlich mit Kerzenlicht der "Königstisch", auf den Tischen Blumen und Kanapees und vor allem die Musiker der Rolls Voice Band, die eine unglaublich fröhliche, entspannte und zugleich musikalisch höchst professionelle Unterhaltungsmusik bot. Dirk Hanten kennt den Bandleader Christian Kaspers persönlich und hat die Verbindung hergestellt. Sogar Liedwünsche durfte der Erkrather König äußern. Als dann Aktive der Tanztruppe um Iris Graf die Tanzfläche stürmten, um fröhlich zur Bigband-Musik zu tanzen, gab es auch für die Besucher kein Halten mehr, sie stürmten die Tanzfläche und Hunderte Hände flogen begeistert in die Höhe. Sogar MdB (Michaela Noll) tanzte mit MdL (Manfred Krick). Unter den Gästen waren auch: die Bürgermeister (Christoph Schultz und Regina Wedding) und stellvertretender Landrat (Ernst Buddenberg).

Für die Ehrung verdienter Vereinsmitglieder war Sebastianer-Vorsitzender Wolfgang Hess zuständig. Sympathisch locker waren seine Moderationen sowie die Begrüßung seiner vielen Gäste. Hohe Auszeichnungen erhielten Hans Büchel und Hans Maschewski für 65 Jahre Mitgliedschaft bei den Sebastianern. Und auch Herbert van der Molen wurde geehrt für 35 Jahre Mitgliedschaft für unendlich viele ehrenamtliche Arbeit.

Den Ehrenpreis der Erkrather Schützenbruderschaft erhielten die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath für ihre oft lebenswichtige Arbeit und auch ein bisschen für ihre "Fehlfarbe Pink" ihres legendären Feuerwehrautos. Selbst die Blumensträuße für die Feuerwehr-Ehefrauen waren pinkfarben. Für die Jugendfeuerwehr gab es einen Geldpreis.

Das Königspaar sammelt in diesem Jahr Spenden für eine außergewöhnliche Aktion: Sie haben die Idee, Kinderspielgeräte auf der Erkrather Bahnstraße zu installieren.

(gund)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Gelungenes Titularfest der St. Sebastianus Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.