| 00.00 Uhr

Erkrath
Goldener Meisterbrief für Siegmar Haese

Erkrath. Mit Sekt und Orangensaft stieß Siegmar Haese, Seniorchef im gleichnamigen Autohaus an der Schimmelbuschstraße in Erkrath, mit seinen Gästen auf seinen Goldenen Meisterbrief an. Den hatte ihm gestern die Innung des Kraftfahrzeughandwerks verliehen. Im Juli 1970 gründete der damals 23-jährige Kraftfahrzeugmechanikermeister Siegmar Haese seinen Betrieb am Jägerhaus in Erkrath. Nach sechs Jahren folgte dann der Umzug zur Hauptstraße. 18 Jahre später zog der mittlerweile in eine GmbH umgewandelte Betrieb zum heutigen Standort. Unterstützt wird Siegmar Haese inzwischen von seinen Söhnen Torsten und Carsten.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Goldener Meisterbrief für Siegmar Haese


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.