| 00.00 Uhr

Erkrath
Heiteres und Hintergründiges

Erkrath: Heiteres und Hintergründiges
Jochen Malmsheimer tourt seit zwölf Jahren durch Deutschland. FOTO: balke
Erkrath. Das Kulturprogramm in der Stadthalle Erkrath bietet nicht nur Schauspiel, sondern auch Kabarett und Lesungen. Demnächst zu Gast sind Jochen Malmsheimer und Jürgen von der Lippe. Von Marita Jüngst

Die Titel seiner Programme sind oft unaussprechlich. Und wenn doch, ergeben sie im ersten Moment wenig Sinn. Seit zwölf Jahren ist Jochen Malmsheimer mit seinen Kabarettprogrammen unterwegs auf den Bühnen und auch Gast in manch einer Kabarett-Sendung. Am Freitag, 24. April, um 20 Uhr tritt er in der Stadthalle Erkrath, Neanderstraße 58 auf.

Nach so wunderbar kryptische Titeln wie "Ich bin kein Tag für eine Nacht" oder "Flieg Fisch, lies und gesunde", heißt Malmsheimers neuestes Wortgestöber "Ermpftschnuggn trødå - hinter Staunen kauert die Frappanz". Und es ist wie gemacht für Erkrath, denn es führt ihn von der Frühgeschichte der Menschheit im Neandertal, über Neuseeland und vom Fernsehen über die erste Reihe bis nach Mannheim - in die Heimat der deutschen Sprache.

Jürgen von der Lippe hat ein neues Buch geschrieben mit Titel "Beim Dehnen singe ich Balladen". Daraus liest er am 12. Juni. FOTO: Jürgen Moll

Dort wird in einem schwindelerregenden Kampf um Bildung, Anstand und Toleranz die Vielfalt der Worte verteidigt. Ganz nebenbei ereignen sich eine Menge Missverständnisse, Unverständnisse und Einverständnisse, sei es in der ersten Reihe, im eigenen Heim, in fernen Ländern, oder in seinen völlig durchgeknallten "Psalmen der Sorge" zur Hose und zum Fernsehen. Am Ende fügt sich jedoch alles im Epikzentrum Malmsheimers zusammen, und zwar mit Subjekt, Prädikat und Objekt, also in ganzen Sätzen. Näheres regelt ein Bundesgesetz.

Eintrittskarten gibt es zu 23, 20 oder Euro, je nach Platzkategorie. In Kategorie I sind lediglich noch Einzelkarten verfügbar.

Bis zum Auftritt von Jürgen von der Lippe sind es zwar noch zwei Monate, doch Karten können sich Fans schon jetzt sichern. Am Freitag, 12. Juni, ab 20 Uhr ist von der Lippe in der Stadthalle Erkrath zu Gast, denn er ist wieder auf Lesereise.

Die Besucher erwartet ein unvergesslicher Abend mit dem Gastgeber der Kultsendung "Was liestDu?". "Beim Dehnen singe ich Balladen" heißt sein neuestes Werk, das seit Januar im Buchhandel erhältlich ist und momentan Platz 3 der Spiegel Bestsellerliste belegt. Jürgen von der Lippes neueste Kurzgeschichten und Glossen sind böse, abgründig, dreist und blitzgescheit, vor allem aber überraschend und schmerzhaft komisch.

Ob es nun um Heiratsanträge, Kannibalismusexperten oder "Adults only-Hotels" (Hotels nur für Erwachsene) geht - mit seinem Gespür für Zwischentöne beweist der Altmeister, dass er vom Western bis zum Beziehungsratgeber in jedem Genre brillieren kann.

Karten für den Leseabend gibt es zum Preis von 24, 22 oder 19 Euro, je nach Platzkategorie.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Heiteres und Hintergründiges


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.