| 00.00 Uhr

Erkrath
Hochdahler Markt feiert zwei Tage lang

Erkrath: Hochdahler Markt feiert zwei Tage lang
Auf die jungen Besucher des Sommerfestes am Hochdahler Markt wartet traditionell ein abwechslungsreiches Angebot. FOTO: dj-
Erkrath. Die Werbegemeinschaft lädt fürs Wochenende zu Live-Musik, Versteigerung und Kinderprogramm ein. Zahlreiche Gruppierungen beteiligen sich an dem Fest.

Die Hochdahler Werbegemeinschaft lädt für Samstag, 22., und Sonntag, 23. August, zum Sommerfest auf den Hochdahler Markt ein. An beiden Tagen gibt es für große und kleine Besucher ein abwechslungsreiches Programm auf der Bühne und im großen Kinderbereich auf dem unteren Markt an der Karschhauser Straße.

Los geht es am Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr. Durch das Bühnen-Programm führt an beiden Tagen Moderator Tobi Wienke. Freuen kann man sich auf jede Menge Live-Musik, Vorführungen von der Singpause, der Tanzschule Graf oder von Professor Technikus, der vielen Kids mit seinen Experimenten bereits aus der "Sendung mit der Maus" bekannt sein dürfte. Der erste Tag endet gegen 22 Uhr mit einer großen Party, bei der die Band "Coverrock Nightlife" die Bühne und sicher auch die Besucher rocken wird.

Ein weiteres Highlight des Samstags ist um 18 Uhr die Versteigerung von zehn Katzen- und zwei Hühner-Plastiken (alle rund 1,10 Meter hoch). Die Rohlinge wurden vom Künstler Rainer Bonk geschaffen, von zahlreichen Sponsoren erworben und anschließend von Kindern verschiedener Erkrather Kindergärten und Schulen, dem Kinderhaus Sandheide sowie von den beiden ortsansässigen Künstlern Kati Schnee und Ralf Buchholz gestaltet. In den kommenden Tagen bis zur Versteigerung können sie in den Schaufenstern der am Markt ansässigen Geschäfte schon einmal bewundert werden. Die Werbegemeinschaft Hochdahler Markt hofft auf ein bietfreudiges Publikum, denn der Erlös kommt der Arbeit des Vereins "TinkerBell" zugute. Dieser ermöglicht es Kindern aus so genannten sozial schwächeren Familien, zum Beispiel Sport in einem Verein zu treiben oder an anderen Freizeitaktivitäten teilzunehmen, indem er für Mitgliedsbeiträge und Fahrtkosten aufkommt.

An der Karschhauser Straße erwarten die kleinen Besucher eine Hüpfburg, ein Trampolin, der Besuch von Erkraths berühmtestem Feuerwehrauto, der Pink Lady (an beiden Tagen um 15 Uhr) sowie Angebote zum Basteln und Toben.

Zahlreiche attraktive Tombola-Gewinne gibt es am Stand der Werbegemeinschaft zu gewinnen, wo die Besucher auch die neue "HochdahlCard" mit ihren vielen Vorteilen erhalten. Mit der Werbegemeinschaft kann man aber nicht nur hier, sondern auch am Bierstand an der Bühne ins Gespräch kommen. Dort schenken die Mitglieder die Getränke aus und servieren an den bereit stehenden Stehtischen.

Vor Ort wird auch die Erkather Tafel mit einem Stand sein, an dem neben Infos über die Arbeit des Vereins und zu dessen neuem Kühlauto auch attraktive Preise bei deren Tombola winken. Die Hochdahler Werbegemeinschaft freut sich außerdem, dass die Werbeban.de aus Alt-Erkrath mit einem Cocktail-Stand das Angebot an Getränken und Speisen genauso bereichern wird wie Hantens Eventcatering mit Currywurst & Co, Edels Eck mit Burger-Spezialitäten, die Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs des Gymnasiums Hochdahl mit einem Waffelstand und der Förderverein der GGS Millrath mit leckeren Obst- und Gemüsesäften.

(jün)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Hochdahler Markt feiert zwei Tage lang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.