| 00.00 Uhr

Erkrath
"Hundewetter" gefällt im Theater

Erkrath. In der Stadthalle wurde vor fast ausverkauftem Haus eine Komödie geboten. Von Timo Kremerius

Am Mittwoch gastierte die Komödie "Hundewetter" mit Marion Kracht, Daniel Morgenroth, Lene Wink und Judith Hoersch in der Erkrather Stadthalle.

Worum ging es in dem Stück?

An einem verregneten Morgen führt das Schicksal drei Frauen in ein Café: Helene, taffe Geschäftsfrau, aufopfernde Ehefrau und Mutter, Lulu, alleinerziehend und arbeitet in einem Dessous-Geschäft und schließlich Gabrielle, Single, tablettensüchtig, arbeitslos und depressiv. Angesichts des Platzmangels im Café müssen die drei Damen in einem Hinterzimmer Platz nehmen. Unverhofft werden sie zu einer Schicksalsgemeinschaft. Mit Hilfe des Champagners werden schonungslos Illusionen zerstört und Schwächen eingestanden. Wie waren die Schauspieler?

Bei dem Stück handelte es sich um Boulevardtheater mit dem einzigen Ziel, das Publikum zu unterhalten. Das ist den Schauspielern bestens gelungen. Aus der Besetzung stach Marion Kracht heraus, der man die Freude am Spielen in jeder Minute und Szene ansah. Die Zuschauer, die während des ganzen Stückes kicherten und sich amüsierten, kamen voll auf ihre Kosten. Trotz aller menschlichen Abgründe, die sich während des Stückes auftaten, war es wohltuend zu erleben, dass am Ende doch wieder sowas wie die Sonne schien.

Wie war die Aufführung besucht?

Wie auch bei den bereits stattgefundenen Aufführungen, war die Stadthalle fast ausverkauft. Es scheint, dass das Erkrather Publikum wieder Gefallen am Theater gefunden hat. Nur in Bezug auf Kabarett haben die Erkrather noch ein kleines Defizit.

Sind alle Zuschauer nach der Pause wieder gekommen?

Boulevardtheater ist nicht jedermanns Sache. So war es nicht verwunderlich, dass zur Pause einige Besucher die Vorstellung verlassen hatten. Schade, das wurde der Qualität des Stückes nicht gerecht.

Was ist das nächste Angebot in Erkrath?

Am Mittwoch, 13. Dezember, erwartet das Publikum den Kult-Klassiker "Drei Männer im Schnee" von Erich Kästner in der Stadthalle. Der Fachbereich Kultur der Stadt verschickt die Karten auch kostenfrei nach Hause unter der Telefonnummer 0211 24074009.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: "Hundewetter" gefällt im Theater


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.