| 00.00 Uhr

Erkrath
Im Herbst wird wieder gewandert

Erkrath. Der Sauerländische Gebirgsverein nimmt auch Gäste mit auf Tour.

Der Sauerländische Gebirgsverein Erkrath-Haan hat ein volles Programm zusammengestellt. Das sind die Wanderugen und Ausflüge für den November:

Samstag, 4. November, 9.45 Uhr

"Mit dem Eschbach zur Wupper", heißt es über etwa 18 Kilometer mit Schlusseinkehr. Wanderbeginn ist in Remscheid-Lennep, 9.45 Uhr. Anmeldung/Info beim Wanderführer. Tel. 02104/45503. Gäste sind willkommen.

Sonntag, 5. November, 8.15 Uhr Der Verein nimmt teil an der Hubertusmesse in Neviges. Anschließend gibt es eine Wanderung über zwölf Kilometer mit Schlusseinkehr. Wanderbeginn am S-Bf. Neviges, 8.15 Uhr. Anmeldung/Info beim Wanderführer. Tel. 02129/6690. Gäste sind willkommen.

Mittwoch, 8. November, 10.30 Uhr Die Wanderung heißt "Auf dem Bergischen Weg". Sie geht über etwa zehn Kilometer mit Schlusseinkehr. Wanderbeginn am Bf-Essen Stadtwald ist um 10.30 Uhr. Anmeldung/Info beim Wanderführer. Tel. 02129/3423465. Gäste sind willkommen.

Samstag. 11. November, 9.30 Uhr Dann geht es "Von Millrath nach Erkrath" über etwa 15 Kilometer mit Schlusseinkehr. Wanderbeginn ist am Bf-Millrath, 9.30 Uhr. Anmeldung/Info bei Wanderführer. Tel. 02104/45503. Gäste sind willkommen.

Samstag. 18. November, 9.30 Uhr Der Verein unternimmt eine Wanderung "Auf dem Bergischen Weg", über rund 19 Kilometer mit Schlusseinkehr. Wanderbeginn ist am Bf-Essen, Kupferdreh, 9.30 Uhr. Anmeldung/Info beim Wanderführer. Tel. 02129/3424465. Gäste sind willkommen.

Mittwoch, 22. November, 9.15 Uhr Der Verein veranstaltet eine "Rundwanderung um Hösel". Sie geht über gut 17 Kilometer und endet mit einer Einkehr. Wanderbeginn ist am Bf-Hösel um 9.15 Uhr. Anmeldung/Info beim Wanderführer. Tel. 02104/33247. Gäste sind willkommen.

Nähere Informationen zu allen aufgeführten Wanderungen und zum Verein finden sich auf der Internet-Seite www.sgv.de

(gök)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Im Herbst wird wieder gewandert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.