| 00.00 Uhr

Erkrath
Joe Bausch liest aus "Knast"-Buch

Erkrath. Bekannt ist er Krimifreunden vor allem als Gerichtsmediziner im Kölner Tatort. Der Arzt, Autor und Schauspieler Joe Bausch, eigentlich Bausch-Hölterhoff, kommt jetzt nach Erkrath. Er liest in den Rosenhof Seniorenwohnanlagen aus seinem Buch "Knast", das im Jahr 2012 erschienen ist, und erzählt aus seinem Alltag als Gefängnisarzt der Justizvollzugsanstalt Werl. Dort behandelt er seit 1986 unter anderem Mörder und Vergewaltiger

Zu sehen und hören ist Joe Bausch nun am Dienstag, 1. März, um 19 Uhr im Rosenhof Hochdahl an der Sedentaler Straße .25-27 und am Mittwoch, 2. März, ebenfalls um 19 Uhr im Rosenhof Erkrath an der Düsseldorfer Straße 8 -10.

Krimifreunde kennen ihn als Gerichtsmediziner im grünen Kittel aus dem Kölner "Tatort". Im Rosenhof Hochdahl und Erkrath hält er eine Lesung der anderen Art. Mit viel Charme, Witz und Einfühlungsvermögen schildert Joe Bausch seinen Alltag und Erlebnisse in der Justizvollzugsanstalt Werl.

Dabei gewährt er Einblicke in eine vollkommen andere Welt mit ihren ganz eigenen Regeln und Gesetzen. Im Anschluss an die Lesung darf das Publikum mit Spannung seinen Erzählungen zu den Dreharbeiten zum "Tatort" lauschen. Seinen ersten regelmäßigen Auftritt hatte er dort 1997 als Gerichtsmediziner Dr. Joseph Roth an der Seite von Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär.

Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro pro Person inklusive einem Glas Sekt. Anmeldungen werden im Rosenhof Hochdahl unter der Telefonnummer 02104 946414 und im Rosenhof Erkrath unter 0211 9240324 gern entgegengenommen.

(jün)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Joe Bausch liest aus "Knast"-Buch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.