| 00.00 Uhr

Erkrath
Jugendliche überfallen Mann in seiner Wohnung

Erkrath. Am Samstag gegen 03.30 Uhr wurde ein 48-jähriger Erkrather in seiner Wohnung auf der Kirchstraße überfallen. Wie die Polizei mitteilt, betraten mit seiner Erlaubnis zwei ihm bekannte männliche Personen seine Wohnung. Gemeinsam wollte man Alkohol konsumieren.

Unmittelbar nach Betreten der Wohnung schlugen die beiden Männer sofort auf ihren Gastgeber ein. Anschließend durchsuchten beide Täter die Wohnung nach Bargeld und anderen Wertgegenständen und entwendeten schließlich ein Handy.

Mit der Drohung, den 48-jährigen Wohnungsinhaber "abzustechen", wenn dieser die Polizei informiert, flüchteten die beiden Tatverdächtigen. In unmittelbarer Tatortnähe wurden die Straftäter (16 und 18 Jahre alt) durch Polizeibeamte festgenommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die jugendlichen Täter werden einem Haftrichter vorgeführt.

(cz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Jugendliche überfallen Mann in seiner Wohnung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.