| 00.00 Uhr

Erkrath
Kinder tanzen mit Volker Rosin

Erkrath: Kinder tanzen mit Volker Rosin
Da hielt es kein Kind auf dem Stuhl. Wenn Volker Rosin seine Lieder singt, wollen alle mitmachen. FOTO: Achim Blazy
Erkrath. Der Musiker brachte die Kinder in der Erkrather Stadthalle in Feierlaune. Alle tanzten, klatschten und sangen mit. Auch die Eltern. Von Rabea Gruber

Wenn das singende Känguru und der blaue Hund zusammen feiern, tanzen alle Kinder mit. Das Kinderkonzert des Musikers Volker Rosin brachte am Mittwoch Kindergarten- und Grundschulkinder in Feierlaune und die Stadthalle zum Kochen.

Rosin veröffentlichte im Jahr 1980 sein erstes Liederbuch. Seine Songs gehören inzwischen zu den beliebtesten Kinderliedern überhaupt. Klassiker wie "Der Gorilla mit der Sonnenbrille" kennen die Kleinen auswendig. "Ich kenne das Lied aus dem Kindergarten", erzählte die vierjährige Celina. Sie traute sich zu dem Musiker auf die Bühne, um das Lied dort mit ihm gemeinsam zu singen.

Im Publikum tanzten, klatschten und sangen alle fröhlich mit - auch die Eltern zeigten sich erfreulich textsicher. Spätestens beim "Lied über mich" hielt es dann auch die letzten nicht mehr auf den Stühlen. Diesmal durfte die kleine Laura auf die Bühne. Die Fünfjährige sang nicht nur kräftig ins Mikrofon, sondern tanzte auch die Choreografie zum Song vor.

Für viel Begeisterung sorgten auch die Lieder aus dem im Jahr 2015 erschienenen Album "Der blaue Hund will tanzen". Es ist Rosins erstes Jazz-Album für Kinder, die Swing- und Jazz-Stücke der Platte sind an bekannte Rhythmen des Genres angelehnt. "What a wonderful world" wird so zum kindgerechten "Wunderbar ist die Welt." Musikalisch heben sich die neuen Songs vom Stil der Rosin-Klassiker ab, ohne auf die augenzwinkernden Texte zu verzichten. Vor allem die Titel "Schleich wie'n Tiger" und "Spring Spring Spring" laden zum Mittanzen ein. Das fetzige Album erreichte gar Platz sieben der deutschen Jazz-Charts.

Die kleinen und großen Fans des Liedermachers müssen nicht mehr lange auf Nachschub warten: Der 60-Jährige gab schon einen Einblick in sein neues Album. "Volle Kraft voraus" heißt es. Rosin kehrt damit nach seinem musikalischen Ausflug in die Jazzmusik zurück zu poppigen Melodien. Das Album erscheint am Freitag, 18. März.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Kinder tanzen mit Volker Rosin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.