| 00.00 Uhr

Erkrath
Kurse für die ganze Familie bei der NeanderDiakonie

Erkrath. Angebot richtet sich vor allem an Eltern mit Kindern.

Das evangelische Familienbildungswerk der NeanderDiakonie in Erkrath bietet Kurse für die ganze Familie an: Sport- und Yogakurse oder Spielgruppen für die Kleinsten mit ihren Eltern.

Das Evangelische Familienbildungswerk bietet im neuen Programm wieder zahlreiche Kurse in Erkrath an. Ein Schwerpunkt liegt auf Angeboten für Eltern mit kleinen Kindern: So startet in Alt-Erkrath, ab Mittwoch, 13. Januar, von 10.30 bis 12 Uhr eine Babygruppe für Eltern mit ihren Babys bis zum 12. Lebensmonat. Verschiedene Babygruppen, kostenfreie Elternstart-Kurse, Spielgruppen oder Elternkurse zu pädagogischen Themen, beispielsweise der Elterngesprächsabend im Familienzentrum in Hochdahl zum Thema: Das kleine "Ich bin Ich" - Mein Kind ist einzigartig - werden angeboten.

Wer Spaß am Nähen hat, findet Schneider-Kurse in Hochdahl. Die Fitnessgymnastikkurse "Vital und fit" starten ab Dienstagvormittag, 12. Januar, in Alt-Erkrath und wer es etwas entspannter angehen lassen möchte, findet im Yoga-Kurs in Hochdahl, der am Montag, 18. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr stattfindet, noch einen Platz.

Das Programm liegt in den Kirchengemeinden, in den evangelischen Kindertageseinrichtungen, Arztpraxen und vielen öffentlichen Stellen aus. Im Internet ist es zu finden unter www.ev-familienbildung.de. Telefonische Nachfragen unter 02102 1094-0.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Kurse für die ganze Familie bei der NeanderDiakonie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.