| 00.00 Uhr

Erkrath
Lauftreff Alt-Erkrath startet in die neue Saison

Erkrath: Lauftreff Alt-Erkrath startet in die neue Saison
Der Lauftreff Alt-Erkrath, hier die Fortgeschrittenengruppe um Übungsleiterin Birgit Hagemann, startete in die Saison. FOTO: Dietrich Janicki
Erkrath. Jeder kann beim "Laufen ohne Schnaufen" mitmachen. Am Sonntag ist der Lauftreff Alt-Erkrath vom Sportzentrum Freiheitstraße mit neuen Gruppen zu einem Lauf ins Grüne aufgebrochen. Und weiter geht's.

Anschließend erwartete alle Teilnehmer gestern ein zünftiges Läuferfrühstück als Belohnung. Auch in den kommenden Monaten wird unter fachkundiger Anleitung ausgebildeter Betreuer die Möglichkeit geboten, mit Gleichgesinnten zu walken oder zu joggen. Auch Walking/NordicWalking ist selbstverständlich im Angebot.

Wer möchte, kann als Beginner ohne Überforderung - mit zahlreichen Geh- und Gymnastikpausen - an das "Laufen ohne zu Schnaufen" herangeführt werden.

Auch der sportlich ambitionierte Jogger oder Walker findet beim Lauftreff Alt-Erkrath eine passende Gruppe mit Betreuung und ist herzlich willkommen. Gelaufen wird zu festen Zeiten bei (fast) jedem Wetter das ganze Jahr über: Dienstag und Donnerstag um 18.30 Uhr und Sonntag um 10.00 Uhr. Weitere Auskünfte gibt es beim Vorsitzenden Klaus Bauer unter Telefon 0211 20 85 42 oder bei seinem Stellvertreter Hermann Wiesen unter der Rufnummer 0211 241614 oder im Internet unter www.lauftreff-alt-erkrath.de

(wie)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Lauftreff Alt-Erkrath startet in die neue Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.