| 00.00 Uhr

Erkrath
Madrigalchor singt in der Leistungsklasse

Erkrath: Madrigalchor singt in der Leistungsklasse
Der Madrigalchor ist ein gemischter Chor von etwa 55 Sängerinnen und Sängern. FOTO: Chor
Erkrath. Ein anstrengendes, aber schönes und erfolgreiches Wochenende liegt hinter dem Madrigalchor Millrath.

Zum ersten Mal in ihrer 72-jährigen Vereinsgeschichte haben die Millrather Sängerinnen und Sänger am Leistungschorsingen des Chorverbandes NRW in Bad Berleburg teilgenommen.

Mit zwei musikalischen Beiträgen aus dem Bereich Volkslied und einem Chorwerk überzeugte der Chor die Jury, bestehend aus der Landes-Chorleiterin und zwei Mitgliedern des Musikrats Chorverband NRW.

Mit klopfendem Herzen und großer Anspannung, aber sicher geführt durch Chorleiter Carlos Reigadas, meisterte der Madrigalchor Millrath diese Prüfung und darf sich nun Leistungschor nennen. Die Freude über die erfolgreiche Teilnahme war groß, zumal die Konkurrenz in Gestalt von Kinder- und Jugendchören sowie jungen Erwachsenenchören stark war. Eine Urkunde dokumentiert den Erfolg. Sie wird einen Ehrenplatz im Probenraum erhalten.

Der Madrigalchor ist ein gemischter Chor von etwa 55 Sängerinnen und Sängern, der das Singen ebenso schätzt wie die Geselligkeit. Geprobt wird montags von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Alten Schule Millrath an der Dorfstraße/Ecke Schulstraße in Hochdahl-Millrath - neue Sangesfreunde sind willkommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Madrigalchor singt in der Leistungsklasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.