| 00.00 Uhr

Erkrath
Neanderbad feiert Geburtstag

Erkrath: Neanderbad feiert Geburtstag
Am 2. Mai wird die Freibadsaison im Neanderbad eröffnet. Die ersten Schwimmer des Tages werden mit Frühstück belohnt. FOTO: Dietrich Janicki
Erkrath. Das Neanderbad feiert zehnten Geburtstag, und das wollen die Stadtwerke bis Ende des Jahres gemeinsam mit den Besuchern feiern. Dazu haben die Stadtwerke auf das Jahr verteilt verschiedene Aktionen für große und kleine Badegäste geplant.

Los geht es am Mittwoch, 17. Februar, mit einem Empfang für die Frühschwimmer im Bad.

In den Osterferien ist beispielsweise am Samstag, 2. April, eine Ferien-Pool-Party mit Musik, Spiel, Spaß und Animation geplant. Zur Freibaderöffnung am 2. Mai werden die ersten Schwimmer des Tages mit einem kleinen Frühstücks-Imbiss begrüßt. Für den 25. Juni ist ein Mittsommerfest geplant, bei es Spiel und Spaß bis zum Sonnenuntergang gibt.

Eine Poolparty am 30. Juli, freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre am Weltkindertag am 20. Septeber und ein Sprung-, Rutsch- und Tauchwettbewerb während der Herbstferien am 15. Oktober stehen außerdem auf dem Jubiläumsprogramm. Schließlich gibt es am 5. November im Neanderbad auch noch die 20. Erkrather Stadtmeisterschaften im Schwimmen.

Für alle Geburtstagskinder hält das Neanderbad bis zum 31. Dezember noch ein Überraschungspräsent bereit. Außerdem gibt's am Geburtstag freien Eintritt, vorausgesetzt, das Geburtstagskind hat seinen Ausweis dabei.

Das Neanderbad hat dienstags, mittwochs und freitags von 6.30 bis 21 Uhr, donnerstags von 6.30 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

(jün)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Neanderbad feiert Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.