| 00.00 Uhr

Erkrath
Operngala der Hochdahler Chöre

Erkrath. Vorverkauf für Konzerte am 14./15. November in der Erkrather Stadthalle läuft.

Auf ein großes Konzertwochenende können sich Freunde und Gäste der Hochdahler Chöre Mitte November freuen. Am Samstag, 14. November, um 17 Uhr und am Sonntag, 15. November, um 15 Uhr stehen in der Erkrather Stadthalle bekannte Opernarien und Operettenmelodien auf dem Programm.

Der junge Bassist Thomas Grümbel von der Deutschen Oper am Rhein wird Arien von Mozart, Wagner, Verdi und Nicolai sind. Die Chöre selbst haben diesmal eine Vielzahl gemischter Chorwerke einstudiert. Die 120 Sängerinnen und Sänger werden unter anderem Wagners "Einzug der Gäste" aus Tannhäuser und den "Gefangenen Chor" aus Verdis Nabucco vortragen. Darüber hinaus werden der Frauen-und Männerchor auch einzeln auftreten. Die Gesamtleitung des Konzerts hat Thomas Gabrisch. Die Chöre haben sich durch Wochenendseminare bereits bestens auf das Konzert vorbereitet. Karten zum Preis von 20 Euro gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen in Alt- Erkrath und in Hochdahl sowie bei den Mitgliedern der Chöre und telefonisch unter 02104 33937.

(jün)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Operngala der Hochdahler Chöre


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.