| 00.00 Uhr

Erkrath
Petterson und Findus kommen ins Kindertheater

Erkrath: Petterson und Findus kommen ins Kindertheater
Das Wittener Kindertheater gastiert in der Stadthalle.
Erkrath. Das Wittener Kinder- und Jugendtheater zeigt ein ganz neues Kindertheaterstück mit Pettersson und Findus nach dem Kinderbuch von Sven Nordqvist. Die Aufführung ist am Mittwoch, 17. März, um 16 Uhr in der Aula des Gymnasiums Hochdahl an der Rankestr. 4.

Jeden Morgen um vier wacht Pettersson auf, weil Findus in seinem Bett hüpft. So geht das einfach nicht weiter. Vielleicht wäre es das Beste, Findus würde ausziehen? Gemeinsam richten die Beiden das alte Plumpsklo im Garten als Häuschen für Findus her. Richtig sauber und gemütlich wird das. Hüpfen kann man dort ausgezeichnet, und eigentlich braucht man nicht einmal zum Abendessen zu Pettersson zu gehen.

Doch nachts ist es ganz schön unheimlich so alleine. Vielleicht sitzt der Fuchs vor der Tür und wartet darauf, einen kleinen Findus zu verspeisen... Und auch Pettersson findet es gar nicht so schön, abends wieder alleine zu sein.

Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro pro Person. Einlass wird Kindern ab drei Jahren gewährt. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Bürgerbüro Kaiserhof, Bahnstraße 2, im Bürgerbüro Hochdahler Markt und im Fachbereich Kultur, Bahnstraße 16.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Petterson und Findus kommen ins Kindertheater


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.