| 00.00 Uhr

Erkrath
Polizei in Erkrath sucht Handtaschen-Räuber

Erkrath. Am Sonntag um 20 Uhr wurde eine 52-jährige Erkratherin auf der Leibnitzstraße in Hochdahl überfallen. Die Frau war auf dem Weg zu ihrer Wohnung, als ein unbekannter Täter sie mit einem Fahrrad überholte und ihr die Handtasche von der Schulter riss.

Durch den Angriff stürzte die Frau zu Boden und verletzte sich leicht. Der Täter flüchtete mit dem Fahrrad in Richtung Sedentaler Straße. Eine Fahndung verlief ergebnislos. Ebenso konnte die Handtasche, eine schwarze Lack Clutch, mit den persönlichen Papieren, Bargeld und dem Handy bislang nicht aufgefunden werden.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 18-20 Jahre alt, etwa 1,60 m groß, schlanke Statur. Er war mit einem rotem Kapuzenpullover bekleidet und trug einen dunklen Rucksack. Hinweise: Polizei, Tel.: 02104/982-6450.

(cz)