| 00.00 Uhr

Erkrath
Programm der VHS fürs kommende Frühjahr liegt aus

Erkrath. Das neue Programm der VHS für das Frühjahr 2016 ist erschienen. Die ausgedruckten Hefte liegen in der Geschäftsstelle der VHS an der Sedentaler Straße und an den bekannten Verteilerstellen im ganzen Stadtgebiet aus. Anmeldungen sind ab jetzt online unter www.vhs-erkrath.de und persönlich in der Geschäftsstelle zu den üblichen Öffnungszeiten möglich, allerdings erst wieder ab dem 4. Januar.

Das Programm bietet eine bunte Mischung aus Altbewährtem und neuen Angeboten. Da im letzten Semester der neue Schwerpunkt Studienfahrten gut angenommen worden war, bietet die VHS im Frühjahr eine Zweitagesfahrt zum Hambacher Schloss, der Wiege der deutschen Demokratie, und zum Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Eine zweite Mehrtagesreise führt nach Ypern (Kriegsmuseum), in die historische Altstadt von Leuven und nach Brüssel mit Besuch der Europäischen Kommission und der Landesvertretung NRW.

Seit August 2015 ist Windows 10 auf dem Markt. Es vereint die Vorteile von Windows 8 mit älteren Windows-Versionen. Ein Jahr lang haben Windows 8- und Windows 7 - Nutzer die Möglichkeit, sich die neue Version des Microsoft-Betriebssystems kostenlos herunterzuladen. In jeweils einem Samstags-Workshop oder einem Abendkurs spielen die Teilnehmer gemeinsam mit dem Kursleiter das neue Betriebssystems auf ihren eigenen Laptop und werden in die Änderungen eingeführt.

Die sehr viel nachgefragten Betriebsbesichtigungen führen im Frühjahr zur DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) in Köln, zum Sprinterwerk nach Düsseldorf und zu GEPA nach Wupperta.

Ein Vortragsabend von Elke Nußbaum zu Günter Grass anlässlich seines 1. Todestages und ein französischer Chansonabend mit Max Erben bieten kulturelle Unterhaltung.

Wer im neuen Jahr bewusst mit seiner Gesundheit umgehen möchte, kann neben dem klassischen Angebot wie Yoga, Pilate und Zumba nun auch zusätzlich im Bewegungsbereich Piloxing kennenlernen. Zu einem achtsamen Umgang mit sich selbst gehört auch der Umgang mit negativem Stress als Kopfsache.

Das Frühjahrssemester beginnt am 25. Januar 2016. Gelegenheit zu ausführlicheren Beratungsgesprächen bieten die beiden Anmeldetage, Samstag, 16. Januar, 10 bis 13 Uhr, und Donnerstag, 21. Januar, 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, in der VHS-Geschäftsstelle im Bürgerhaus Hochdahl, Sedentaler Straße 105 - 107.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Programm der VHS fürs kommende Frühjahr liegt aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.