| 00.00 Uhr

Erkrath
Runter vom Sofa - rein in die Stadtbücherei

Erkrath. Am Donnerstag, 24. März, treffen sich von 15 bis 17 Uhr - wie jeden vierten Donnerstag - gesprächsfreudige Menschen in der Stadtbücherei, die sich zu unterschiedlichen Themen in zwangloser Atmosphäre mit anderen austauschen oder auch nur zuhören. Da dieser Offene Thementreff auf Gründonnerstag, den Tag vor Karfreitag, fällt, lässt die Gesprächsrunde die Ansichten des amerikanischen Psychoanalytikers Irvin D. Yalom, die er in seinem Buch "In die Sonne schauen" vertritt, auf sich wirken und kommt ins Gespräch.

"Auch ich fürchte den Tod", schreibt Yalom, "er ist unser düsterer Schatten, der sich nicht abschütteln lässt. Dennoch ist dies kein düsteres Buch. Meine Hoffnung ist vielmehr, dass wir begreifen, wie kostbar jeder Moment ist und wie tröstlich unser Miteinander, wenn wir unserer Endlichkeit, unserer kurzen Zeit im Licht, wirklich ins Auge sehen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Runter vom Sofa - rein in die Stadtbücherei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.