| 00.00 Uhr

Erkrath
Schulstraße: Kanalbaustelle startet Mitte Januar

Erkrath. Der Abwasserbetrieb weist auf anstehende Kanalbauarbeiten in der Schulstraße hin. Im Bereich zwischen Ahornweg und Birkenweg wird auf einer Gesamtlänge von rund 200 Metern der baufällige Betonkanal gegen neue Hochlast-Kunststoffrohre ausgetauscht.

Der Baubeginn ist für Mitte Januar vorgesehen. Der genaue Termin werde rechtzeitig bekanntgegeben, heißt es. Die Bauarbeiten sollen etwa drei Monate dauern. Die Tiefbauarbeiten werden von der Firma Waldhoff Bau GmbH aus Velbert durchgeführt.

Der jeweils offene Teil des Kanalgrabens hat eine Länge von maximal 20 Metern, es werden also nur kurze Straßenabschnitte gesperrt und eine Straßenhälfte bleibt immer befahrbar. Die Durchfahrt für die Rettungs- und Müllfahrzeuge wird jederzeit gewährleistet. Beeinträchtigungen oder Unterbrechungen der Hausentwässerung sind nicht vorgesehen.

Im Vorfeld wird eine fotodokumentarische Beweissicherung der Außenanlagen und Gebäude durch das Ingenieurbüro BG RheinRuhr durchgeführt. Die Anwesenheit der Hausbewohner ist dafür nicht erforderlich. Für die Baumaßnahme und die eventuell damit verbundenen Unannehmlichkeiten bittet der Abwasserbetrieb im Vorfeld um das Verständnis der Anwohner.

Fragen zum Bauvorhaben werden unter Telefon 0211 24076912 beantwortet.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Schulstraße: Kanalbaustelle startet Mitte Januar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.