| 00.00 Uhr

Erkrath
Sommertour: Politiker besucht die Dammer Mühle

Erkrath. Im Rahmen seines Sommerprogrammes besuchte Landtagsabgeordneter Manfred Krick (SPD) mit interessierten Bürgern die 1890 erbaute Dammer Mühle. Nach einem Spaziergang durch die Gödinghover Düsselauen erreichte die Gruppe die Mühle am Stadtrand von Gerresheim. Reinhart Zech, seit 2002 Eigentümer der Mühle, führte über das Gelände und stellte die vor vier Jahren neu gebaute Fischtreppe und die Turbine zur Stromerzeugung vor. "Die Fischtreppe ist wichtig, weil die Fische immer in Richtung der Strömung schwimmen.

Deswegen liegt die Treppe auch neben der Turbine", erklärte Zech. Seine Turbine erzeugt etwa 150.000 Kilowattstunden im Jahr. Nachdem alle die Turbine in Aktion erlebt hatten, gab es im alten Mühlhaus eine Brotzeit und es wurde nicht nur über die Mühle, sondern auch über andere politische Themen mit Krick geplaudert. Manfred Kricks Sommerprogramm geht weiter: Nächste Stationen sind die Haaner Felsenquelle und der Flughafen Köln/Bonn, wo die Nachtsortierung eines Paketzustellers beobachtet werden kann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Sommertour: Politiker besucht die Dammer Mühle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.