| 00.00 Uhr

Erkrath
Stadtwerke erhalten erneut Stromkonzession für 20 Jahre

Erkrath. Die Stadt hat die Konzession und somit die Erlaubnis für den Betrieb des Stromnetzes für weitere 20 Jahre an die Stadtwerke Erkrath vergeben.

Seit Juli 1997 besteht zwischen der Stadt Erkrath und der Stadtwerke Erkrath GmbH ein Konzessionsvertrag über die Versorgung mit Strom für das gesamte Erkrather Stadtgebiet. Dieser Vertrag endet am 30. Juni nächsten Jahres.

Die Stadt Erkrath hatte bereits im Februar 2015 mit einer Bekanntmachung im Bundesanzeiger öffentlich zur Interessensbekundung bis Mai 2015 aufgefordert.

Die Stadtwerke Erkrath haben daraufhin ein Konzept für eine zukunftssichere Stromversorgung in Erkrath entwickelt.

Das Angebot der Stadtwerke überzeugte auch nach Auswertung aller Kriterien. "Die Stromkonzession ist eine unserer wichtigsten Geschäftsgrundlagen. Ich bin sehr froh, dass die Stadtwerke Erkrath diese Aufgabe für die nächsten 20 Jahre fortführen dürfen. Damit sind auch die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig gesichert", freut sich Geschäftsführer Gregor Jeken.

"Die Stadtwerke Erkrath haben in den vergangenen 20 Jahren bewiesen, dass sie ein verlässlicher Part-ner sind. Mit ihrem neuen Konzept haben sie uns überzeugt, dass diese Partnerschaft auch für die nächsten 20 Jahre die richtige für Erkrath ist", so Bürgermeister Christoph Schultz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Stadtwerke erhalten erneut Stromkonzession für 20 Jahre


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.