| 00.00 Uhr

Erkrath
Tennis-Club bietet Sommercamps in Unterfeldhaus an

Erkrath. Traditionell präsentiert sich der Tennis-Sport-Club Unterfeldhaus (TSCU) auch in diesem Sommer wieder mit den Sommercamps für alle tennisinteressierten Kinder und Jugendliche. Zu Beginn der Ferien (11. Juli bis 15. Juli) und in der letzten Ferienwoche (15. bis 19. August) bietet das TSCU-Trainerteam Achim Hagemeister, Ralf Eichten, Lukasz Kaminski, Oliver Gaudlitz und Max Gierscher jeweils eine Woche Tennis mit viel Spaß, Training für Könner und Schnuppermöglichkeiten für Anfänger oder Minis an.

Anmeldeschluss ist jeweils zehn Tage vor Campbeginn. Alle Altersklassen und jede Spielstärke sowie Neueinsteiger sind willkommen, werden in äquivalente Gruppen eingeteilt und mit modernen Trainingsformen gefördert. Auf der Tennisanlage an der Adalbert-Stifter-Straße versucht das TSCU-Team in lockerer Atmosphäre die Leistung jedes Spielertyps auf Touren zu bringen. Auch der Ferienspaß wird nicht zu kurz kommen, heißt es in der Ankündigung. Andere Sportarten und ein gemeinsamer Ausflug fördern ganz allgemein das soziale Verhalten.

Der TSCU ist einer der mitgliederstärksten Vereine in der Region. Zur Zeit gehen dort rund 550 Mitglieder, davon fast 150 Jugendliche, ihrem Hobby nach. Nähere Informationen zu den Camps gibt es bei Achim Hagemeister, Telefon 02104 46124 (vormittags an Werktagen), E-Mail joachim.hagemeister@t-online.de, Internet www.tscu.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Tennis-Club bietet Sommercamps in Unterfeldhaus an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.