| 08.40 Uhr

Osterspaziergänge 2016
Tour 2: Erkrath

Osterspaziergänge 2016: Tour 2: Erkrath
Zum Vergrößern bitte in die Grafik klicken. FOTO: dpa-Infografik
Start des Osterspaziergangs zwischen Erkrath und Mettmann ist der Wanderparkplatz an der Stindermühle, Stindertalweg 50, 40699 Erkrath. Die Rundwanderung führt zu einem Großteil der Strecke über Waldwege. Hin und wieder müssen ein paar Treppen erklommen werden.

Vom Parkplatz aus verläuft der Weg an der Mühle vorbei. Hinter der Mühle geht es zunächst links und dann entlang des Stinderbachs und durch das wunderschöne Bachtal in Richtung Mettmann. Am Nösenberger Häuschen verlässt der Weg das Tal in Richtung einer Hochfläche und führt bei Höltersmorp wieder zum Stinderbach hinab.

Auf der gegenüberliegenden Talseite führt die Tour auf dem Dorper Weg wieder zurück in Richtung Stindermühle - dieses Mal jedoch oberhalb des Tals.

Dort angekommen, hat man einen weiten Blick über die gesamte Umgebung. Rechts liegt der große Golfplatz. Anschließend geht es bei Kindshof wieder ins Stinderbachtal. Später folgt der Rundweg einer kleinen Schleife in Richtung Autobahn A3. Entlang des Stinderbachs führt der Spaziergang schließlich wieder zum Parkplatz, an dem die Tour startete. Wer sich an die Wegbeschilderung A2 hält, wandert immer richtig.

Die Koordinaten des Verstecks: 51.248836, 6.940673

Tipp: Unsere Ente befindet sich zwar unweit des Weges, aber man muss schon ins Dickicht. Auf umgekippte Stämme achten!

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Osterspaziergänge 2016: Tour 2: Erkrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.