| 17.21 Uhr

Erkrath
Vier Verletzte bei Unfall auf der Düsseldorfer Straße

Unfall auf der Düsseldorfer Straße in Erkrath
Unfall auf der Düsseldorfer Straße in Erkrath FOTO: David Young
Erkrath. Am Montagmorgen sind bei einem Unfall auf der Düsseldorfer Straße in Erkrath vier Menschen verletzt worden. Ein Fahrzeug war aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten.

Der Unfall passierte gegen 9.20 Uhr an der Stadtgrenze zu Düsseldorf. Laut Bericht der Polizei war ein 79-jähriger Opel-Fahrer in Richtung Erkrath unterwegs, als er mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet.

Drei entgegenkommende Fahrzeuge konnten dem Opel zwar ausweichen, sie fuhren aber aufeinander auf. Ein Auto drehte sich daraufhin und kollidierte doch noch mit dem Opel. Alle vier Fahrer der beteiligten Fahrzeuge wurden leicht verletzt und mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Die Straße war rund zwei Stunden lang gesperrt und wurde gegen 11.30 Uhr wieder freigegeben. Die Polizei schätzt den Schaden an den Fahrzeugen auf 25.000 Euro.

(lis)