| 00.00 Uhr

Erkrath
Volker Rosin sorgt für Partyspaß in der Stadthalle

Erkrath: Volker Rosin sorgt für Partyspaß in der Stadthalle
Volker Rosin lässt auf der Bühne das Tier aus sich heraus. FOTO: jumo
Erkrath. "Der blaue Hund will tanzen" heißt das aktuelle Programm von Volker Rosin und der Titel lässt es schon ahnen: Es geht um Tanzen, es geht um Tiere, es geht um Partyspaß. Und der steigt am Mittwoch, 24. Februar, um 17 Uhr in der Stadthalle Erkrath.

Das Programm ist diesmal ein wenig anders und überraschender, als man es vom König der Kinderdisco gewohnt ist. Denn neben seinen bewährten Kinderhits wie "Der Gorilla mit der Sonnenbrille", "Das singende Känguru" oder "Piratenkapitän" bringt Volker Rosin auch frische und fetzige Swing- und Jazztitel aus seinem Jazz-Album für Kinder mit witzigen und manchmal auch lehrreichen Texten auf die Bühne.

"Der blaue Hund will tanzen" präsentiert eine ganz neue Art Kindermusik. Swing- und Jazzmusik für Kinder, in der unnachahmlichen Art von Volker Rosin präsentiert, bringt enorme Musikalität mit Sprachwitz und Originalität zueinander. "Schleich wie'n Tiger" hält keinen auf dem Sitz und das mitreißende "Spring Spring Spring" bringt alle zum Springen, Laufen und Toben. Aber natürlich dürfen auch die beliebten Klassiker, wie "Das Lied über mich" oder "Komm, lass uns tan-zen" nicht fehlen.

Auch nach über 30 Jahren ist sein Live- Programm stets spontan - und immer auf Augenhöhe mit den kleinen Konzertgästen. Einlass wird Kindern ab 3 Jahren in Begleitung Erwachsener gewährt. Eintrittskarten sind für 8 Euro pro Person sind an folgenden Stellen erhältlich: Fachbereich Kultur der Stadt Erkrath, Bahnstraße 16, Telefon 0211 2407-4009, oder Onlinereservierung mit Kartenversand: www.erkrath.de/kinderprogramm

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Volker Rosin sorgt für Partyspaß in der Stadthalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.