| 18.12 Uhr

Unfall in Geldern
17-Jährige wird von Auto angefahren und schwer verletzt

Unfall in Geldern: 17-Jährige wird von Auto angefahren und schwer verletzt
Das junge Mädchen wurde von einem Transporter erfasst. FOTO: Schulmann
Geldern. In Geldern ist am Montag eine Jugendliche aus Kevelaer angefahren worden. Das Mädchen wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Wie die Polizei berichtet, war das Mädchen mit seinem Fahrrad auf dem Radweg an der Danziger Straße Richtung Hospital gefahren.

Etwa in Höhe des See-Park-Hotels wollte die 17-Jährige die Straße bei einer Verkehrsinsel überqueren. Dabei wurde die Radlerin von einem Transporter erfasst, der Richtung Krankenhaus unterwegs war. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, der in der Nähe landete und das Mädchen in eine Spezialklinik flog.

Der Transporter wurde von einem 18-jährigen Mann gefahren. Er blieb bei dem Unglück unverletzt. Während der Unfallaufnahme war die Danziger Straße zeitweise komplett gesperrt.

Quelle: RP