| 00.00 Uhr

Geldern
23 Dachdecker haben Prüfung bestanden

Geldern: 23 Dachdecker haben Prüfung bestanden
23 Dachdecker aus dem Kreis Kleve wurden von den Pflichten der Lehrzeit losgesprochen. FOTO: Stade
Geldern. Innungsbester ist Lukas Jonkhans aus Emmerich. Lehrlingswart Markus Gerke aus Geldern überreichte Gesellenbriefe.

23 Dachdecker aus dem Kreis Kleve haben erfolgreich Ihre Ausbildung abgeschlossen. Die Dachdecker-Innung des Kreises Kleve sprach sie von den Pflichten der Lehrzeit los und erhob die Nachwuchshandwerker in den Gesellenstand.

Obermeister Ralf Matenaer, Bedburg-Hau, begrüßte die Junggesellen, deren Ausbilder, Angehörige und die Ehrengäste. Seine Glückwünsche an die jungen Handwerker, verband er mit einem Dank an die anwesenden Ausbildungsbetriebe für die Bereitschaft, Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen und bat darum, dieses auch weiterhin zu tun.

Zu den weiteren Gratulanten gehörte der Schulleiter des Berufskollegs Geldern, Andreas Boland. Lobend erwähnte er in seiner Ansprache: "Sie haben was dauerhaftes, beständiges erreicht. Dieser Erfolg wird Sie Ihr ganzes Leben begleiten. Durchhaltevermögen haben Sie bewiesen und Bestätigung erfahren. Hierzu gratuliere ich Ihnen und wünsche Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute."

Anschließend wurden die ehemaligen Auszubildenden aus ihren Verpflichtungen, die sie mit dem Abschluss des Berufsausbildungsvertrages eingegangen waren, losgesprochen. Diese Aufgabe übernahm Lehrlingswart Markus Gerke aus Geldern. Er überreichte nach dem feierlichen Akt der Lossprechung die Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse an die glücklichen Gesellen. Als Innungsbester wurde an diesem Abend Lukas Jonkhans, Emmerich, vom Ausbildungsbetrieb Klaus van Holt GmbH, Emmerich ausgezeichnet. Für seine guten Leistungen erhielt der Junggeselle ein Präsent von der Dachdecker-Innung des Kreises Kleve.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung lud die Dachdecker-Innung des Kreises Kleve die jungen Gesellen sowie die Gäste zu einer Grillparty ein. Die Gesellenprüfung "Sommer 2017" haben bestanden: Fabio Bartsch (Wohnort: Geldern, Betrieb: Schmetter GmbH, Issum), Nico Berns (Kalkar, Dirk Johann, Bedburg - Hau), Fabian Ebben (Kalkar, Ralf Matenaer, Bedburg-Hau), Leon Heyn (Geldern, Gravendyck Bedachungen GmbH, Geldern), Alexander Ingenpaß (Kevelaer, Christof Humm, Kevelaer), Maickel Kloppenburg (Geldern, Bergmann Bedachungen GmbH, Kevelaer), Dennis Kurapka (Straelen, Dietmar Venmans, Straelen), Kevin Lange (Rheinberg, Piche Bedachungen und Zimmerei GmbH, Duisburg), Justin Mulder (Kevelaer, Kraemer GmbH, Kevelaer), Frederik Scholten (Kranenburg, Jörg Matenaer, Kranenburg), Andy Tühl (Kleve, Jansen Bedachungen GmbH, Kleve), Tim Uttendorf (Bedburg-Hau, Uttendorf GmbH, Kleve), Hendrik van Straelen (Kempen, Schütten GmbH & Co. KG, Wachtendonk), Ben Weynhoven (Kevelaer, Paul-Peter Kels, Kevelaer), Lukas Jonkhans (Emmerich, Klaus van Holt GmbH, Emmerich). Die Gesellenprüfung Winter 2016/2017 haben bestanden: Pierre Albertz (Geldern, Dirk Ripkens, Kevelaer), Marvin Berns (Kleve, Uttendorf GmbH, Kleve), Timo Schiffer (Issum, Schmetter GmbH, Issum), Kay Peters (Bedburg-Hau, Ge-Mo-Bau Bedachungen GmbH, Kalkar), David Brunen (Goch, Jürgen van den Heuvel, Uedem), Robin Haesters (Uedem, Andreas Jaschek, Uedem), Nils Schweda (Kevelaer, Gravendyck Bedachungen GmbH, Geldern), Jan Sewarte (Issum, Detlef Wondrak, Issum).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: 23 Dachdecker haben Prüfung bestanden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.