| 10.10 Uhr

Kerken
78-Jährige verletzt sich bei Autounfall schwer

Kerken. In Goch sind am Sonntagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Dabei verletzte sich eine 78-jährige Frau schwer.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war die 78-Jährige gegen 14 Uhr mit ihrem Auto auf der Dorfstraße in Richtung Kempener Landstraße unterwegs. An der Kreuzung Kempener Landstraße/Dorfstraße wollte sie geradeaus in Richtung Obereyller Straße weiterfahren. Dabei übersah sie laut Polizei einen 24-jährigen Mann aus Rheurdt, der mit seinem Auto auf der Kempener Landstraße in Richtung Kempen fuhr. Es kam zur Kollision.

Die Frau verletzte sich schwer und kam per Rettungswagen ins Krankenhaus. 

 

 

 

(url)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.