| 00.00 Uhr

Straelen
874 Unterschriften für Heronger Sparkassen-Filiale

Straelen: 874 Unterschriften für Heronger Sparkassen-Filiale
Bürgermeister Hans-Josef Linßen (M.) bekam die Unterschriften. FOTO: Stadt
Straelen. Die Initiatoren der Unterschriftenaktion gegen die Schließung der Heronger Geschäftsstelle der Sparkasse Rhein-Maas, Thorsten Fischer und Annemarie Fleuth, haben genau 874 Unterschriften an Straelens Bürgermeister Hans-Josef Linßen übergegen mit der Bitte, sich im Sinne der Heronger Bürger einzusetzen. Linßen sicherte zu, die Unterschriftensammlung an den Vorstand der Sparkasse Rhein-Maas weiterzuleiten.

Er erklärte außerdem, der Straelener Rat werde sich in seiner Sitzung am 21. Dezember mit der Unterschriftenaktion auseinandersetzen. Entsprechende Anträge der CDU- Fraktion lägen vor, die sich zum einen auf den Erhalt des SB-Bereiches der Sparkasse Rhein-Maas beziehen und zum anderen auf bauliche Maßnahmen für mehr Verkehrssicherheit und mehr Aufenthaltsqualität im Dorf.

Fischer und Fleuth danken allen, die unterschrieben und an der Unterschriftensammlung mitgewirkt haben. "Mit einer so hohen Resonanz - fast jeder Heronger Haushalt ist in den Listen vertreten - haben wir nicht gerechnet." Das zeige die enorme Betroffenheit der Heronger über die Schließung der Geschäftsstelle und die Forderung an die Stadt Straelen, endlich Maßnahmen auf Grundlage des Stadtentwicklungskonzeptes (2013) und des Verkehrskonzeptes (2016) umzusetzen, die für die Verbesserung der Lebensqualität in Herongen empfohlen werden. "Wir hoffen sehr, dass unsere Initiative der Stein des Anstoßes für neue, positive Entwicklungen in Herongen ist. Wir werden am Ball bleiben."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: 874 Unterschriften für Heronger Sparkassen-Filiale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.