| 00.00 Uhr

Straelen
Adventsklänge in der Holter Turnhalle

Straelen. Der Musikverein Auwel-Holt hatte zu seinem Adventskonzert eingeladen. Vorsitzender Andreas Rattmann freute sich bei der Begrüßung über eine wieder volle Turnhalle. Die Moderation des Abends übernahm Carolin Rattmann, die die Gäste mit vielen Hintergrundinformationen auf die Musikstücke einstimmte.

Den Anfang machte Katja Heufs mit der Blockflötengruppe, die für ihre Weihnachtslieder mit viel Applaus belohnt wurde. Auch die Jugendgruppe unter der Leitung von Manfred Bauer bekam für ihre Konzertstücke viel Beifall. Da Bauer die Leitung abgeben möchte, hat sich die Jugendgruppe mit allen ehemaligen Schülern mit dem Michael-Jackson-Klassiker "Heal the World", von ihm verabschiedet. Ein sichtlich gerührter Dirigent bedankte sich mit Applaus bei seinen Schützlingen.

Unter der Leitung seiner Dirigentin Petra Bonten machte das aus 62 Musikern bestehende Hauptorchester mit dem amerikanischen Militärmarsch "Liberty Bell March" den Anfang, gefolgt von "Pasadena", einem Solostück für Saxofon und Posaune, und dem Stück "Fascinating Drums", einem Solostück für Schlagzeug und Percussion. Die Zuschauer bedankten sich für die Soloeinlagen mit anhaltendem Beifall.

Der Prozessionsmarsch "Pluie de Fleurs" eröffnete die zweite Hälfte des Konzertes. Bevor die Polka "Von Freund zu Freund" gespielt wurde, wurden die Zuhörer über den Vereinsausflug vom Juni zum "Woodstock der Blasmusik" nach Österreich informiert. Das Eröffnungssolo für diese Polka wurde vom Vater-Sohn-Duo Andreas und Philipp Rattmann gespielt.

Anna Göbbels und Marvin Rattmann wurden für ihre bestandene Bronzeprüfung mit Nadel und Urkunde ausgezeichnet und in den Musikverein aufgenommen. Hierauf folgten die Stücke "Hallelujah, die Neue Deutsche Welle und ein "Pur"-Medley. In der Polka "Dem Land Tirol die Treue" wurde der Text von Stephan Canders und Heiner Bons in österreichischem Outfit gesungen.

Da die Zuschauer das Gesangsduo und den Musikverein nicht ohne Zugabe gehen lassen wollte, wurde noch die Polka "Auf der Vogelwiese" gespielt und gesungen. Hierfür gab's vom Publikum stehenden Applaus.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Adventsklänge in der Holter Turnhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.