| 00.00 Uhr

Kerken
Aldekerk feiert neue Ladestation für E-Autos

Kerken. Dass es rund um das Thema E-Mobilität vieles zu erleben gibt, zeigt Aldekerk am Sonntag, 25. September, zwischen 11 und 15 Uhr. Da findet der E-Mobilitätsmarkt auf dem großen Marktplatz statt. E-Autos und Segways stehen für Probefahrten bereit.

Hintergrund des Mobilitätstages ist, dass das die Gemeinde Kerken eine zweite E-Ladesäule bekommt. Das Energieunternehmen "innogy SE" hat die installiert. Ihre Eröffnung am Sonntag wird durch den Mobilitätstag begleitet.

Es gibt einen Informationsstand, ein Glücksrad sowie einen Kinderschmink-, Mal- und Basteltisch. Das Rennerlebnis Formel 1 ermöglicht die Deutsche Glasfaser mittels Formel-1-Wagen und virtueller Datenbrille.

Im Alltag sind für viele Menschen Rollatoren und E-Mobile nicht nur eine Erleichterung, sondern garantieren Mobilität, auch im hohen Alter. Über das Angebot berät das Sanitätshaus Kessels am eigenen Infostand. Zeitgleich öffnen einige örtliche Einzelhändler ihre Läden und laden zum Stöbern ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Aldekerk feiert neue Ladestation für E-Autos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.