| 00.00 Uhr

Issum
Angebote für Eltern im Issumer Familienzentrum

Issum. Familien zu stärken, das hat sich das Issumer Familienzentrum zum Ziel gesetzt. Die Angebote sollen helfen, Erwachsene und Kinder in ihrer Entwicklung und Weiterbildung zu unterstützen. "Geht es den Eltern gut, geht es den Kindern gut", drückt es Koordinatorin Regina Kampmann aus. Einen großen Anteil des Programmpaketes macht das Thema Sprache aus. Neu ist das Erlernen einer Fremdsprache im Kindergartenalter. Angeboten werden Englisch und Spanisch. Diejenigen, die die Kinder unterrichten, sind Muttersprachlerinnen. "Es macht Kinder im Kopf beweglich", sagt Kampmann über den Nutzen, neben Deutsch noch eine weitere Sprache spielerisch zu erlernen. Außerdem sei das wichtig fürs spätere Berufsleben.

Für die Flüchtlinge werden Sprachkurse in Issum und Sevelen angeboten. Neu ist das Kochen internationaler Gerichte, die unter dem Motto "Eine Reise durch die Welt" vorgestellt werden. Dazu treffen sich die Teilnehmer jeweils am ersten Donnerstag im Monat von 19 bis 21 Uhr in der Schulküche der St.-Nikolausschule in Issum.

Viele Angebote gibt es für Vorschulkinder. Als Vorbereitung auf die Schule wird im Oktober "Schreibtanz" angeboten. Dabei lernen Kinder die Führung der Hand zur Musik und sollen so später in der Lage sein, unverkrampft den Füller zu halten. Dauerbrenner sind die Spiel- und Kidix-Gruppen. Die werden fortgeführt. Yoga sei ebenfalls beliebt, sagt Kampmann. Deswegen wird auch das in unterschiedlichen Ausführungen und Zeiten stattfinden. Neu ist die Nähschule für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Vom Loop bis zum Raglanshirt reicht die Bandbreite.

Im vergangenen Jahr sehr erfolgreich gestartet ist das Angebot "Ringen und Raufen". Mädchen und Jungen erlernen ab 5. September das Kräftemessen unter Beachtung gemeinsam aufgestellter Regeln. Diese und andere Angebote, die Ansprechpartner der verschiedenen Kindergärten und Schulen sowie weitere wichtige Adressen sind im aktuellen Programmheft zusammengefasst. Die Hefte liegen unter anderem bei den Kindergärten und vielen Geschäften in Issum und Sevelen aus.

(bimo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Angebote für Eltern im Issumer Familienzentrum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.