| 00.00 Uhr

Geldern
Antenne und WfG zu Gast in Wachtendonk

Geldern. "Wachtendonk früher, heute und in Zukunft": So lautet eines der Themen, die am Vormittag des Donnerstag, 9. November, zwischen 10 und 12 Uhr auf dem Wochenmarkt des Friedensplatzes zum Gesprächsinhalt werden. Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens sind Antenne Niederrhein und die Kreis-Wirtschaftsförderung unterwegs und laden Land und Leute ein, den Geschehnissen vor dem Bühnenplateau zu folgen. Aus den Gesprächsrunden werden die Radiomacher um Moderator Daniel Patano eine Lokalradio-Sendung fertigen, die am Sonntag, 19. November, auf der Frequenz von Antenne Niederrhein im Rahmen der zweistündigen Sondersendung "Forum Kreis Kleve - Das Wirtschaftsförderungsradio" morgens um neun ausgestrahlt wird.

Ob Bürgermeister Hans-Josef Aengenendt, Wirtschaftsförderer Franz-Josef Delbeck, Udo Rosenkranz als heutiger Vorsitzender der Werbegemeinschaft Wachtendonk/Wankum oder die Tourismus-Förderin Maria Mertens - sie alle werden sich den Fragen des Moderators ebenso stellen wie den Beiträgen lauschen, die Dr. Peters, Jörg Erkens oder Achim Wisniewski als Vertreter der heimischen Wirtschaft liefern dürften. Christoph Tekath und Manfred Schreinemacher werden den Freizeit- und Tourismussektor stärken - letzterer als stellvertretender Vorsitzender des Kulturkreises. Die Gemeinde selbst, die heimische Wirtschaft und der Freizeit- und Tourismusbereich stehen für Moderator Daniel Patano als wichtigste Programmblöcke auf dem Tagesprogramm.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Antenne und WfG zu Gast in Wachtendonk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.