| 00.00 Uhr

Geldern
Apotheke des Klinikums zertifiziert

Geldern. Die Apotheke des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums ist von der Apothekerkammer Nordrhein nach der neuen Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert worden.

"Über die erneute Zertifizierung freuen wir uns sehr", betont Christian Fischer, Geschäftsführer der 4K-Services GmbH. "Sie ist ein deutliches Ausrufezeichen hinter die ausgezeichnete Versorgungsqualität unserer Apotheke." Die Apotheke des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums ist Teil eines Logistikzentrums, das mehr als ein Dutzend Krankenhäuser und fast 30 Altenpflegeeinrichtungen in der Region mit Arzneimitteln, Medikal-, Wirtschafts-, Büro- und Verwaltungsbedarf versorgt.

Detlef Stapelfeldt, Leiter des Logistikzentrums und der Apotheke, betont die Wichtigkeit der Zertifizierung für die eigene Arbeit und die Qualitätssicherung in Richtung der Kunden. "Wir betreiben unser Qualitätsmanagement mit viel Herzblut, schreiben es fort und füllen es täglich mit Leben. Eine Vielzahl von weiterentwickelten und optimierten Arbeitsabläufen zeugen von der vorbildlichen Arbeit des gesamten Teams." Die Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, denen eine Organisation zu genügen hat, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Apotheke des Klinikums zertifiziert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.