| 00.00 Uhr

"Silence Goodbye" und "Give Us Animal Names"
Auf der zweiten "Beinahe Welttournee"

Gelderland. Die Bands "Silence Goodbye" und "Give Us Animal Names" starten zur Neuauflage ihrer "Beinahe Welttournee". Auf dem Plan der Musiker aus Geldern und Wemb stehen diesen Sommer neben Locations am Niederrhein auch diverse Abstecher ins Ruhrgebiet.

Was anfangs mehr als Schnapsidee geboren wurde, entwickelte sich bereits im vergangenen Jahr zur erfolgreichen "Beinahe Welttournee". Aufgrund der positiven Resonanz und nicht zuletzt der Freude an Livemusik brauchte über eine zweite Ausgabe der Tour im Jahr 2017 gar nicht lange geredet werden. Sieben Konzerte haben die Musiker für diesen Sommer auf dem Tourneeprogramm. Neben Kleve und Wemb werden auch Locations im Ruhrgebiet Gastgeber für die Niederrheiner.

Den Auftakt bildet am 20. Mai das Apostel Jugendhaus in Essen, gefolgt vom Culucu in Kleve am 10. Juni, wo "The Great Faults" als Special Guest mit von der Partie sein werden. Auch das Veerter Open Air am 17. Juni steuern die beiden Bands an. Bei Freunden der lokalen Musikszene sind sowohl "Silence Goodbye" als auch "Give Us Animal Names" bereits bekannt, doch nicht nur Kenner und Freunde von Alternative Rock und Pop sollten sich die Termine merken, denn "Silence Goodbye" aus Wemb präsentieren ihren "finest Staubrock" und rocken dabei gerne mit dem Publikum. Neben der Musik steht bei beiden Gruppen vor allem der Spaß im Vordergrund, was den Konzerten eine besondere Stimmung verleiht.

Die Termine der "Beinahe Welttournee II": 20. Mai Apostel Jugendhaus Essen-Frohnhausen (mit "The Duke's Pleasure"), 10. Juni Culucu Kleve (mit "The Great Faults"), 16. Juni AZ Mülheim an der Ruhr, 24. Juni Heilig-Geist Open-Air Hattingen, 1. Juli Bürgerhaus-Geburtstag Wemb, 19. Oktober U27 Bochum-Gerthe.

Weitere Informationen über die Konzerte gibt es auf der Internetseite www.giveusanimalnames.de, Soundbeispiele bei den jeweiligen Facebook-Präsenzen der Bands.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Silence Goodbye" und "Give Us Animal Names": Auf der zweiten "Beinahe Welttournee"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.