| 00.00 Uhr

Wachtendonk
Ausgezeichnete Natur-Fotografien in Wachtendonk

Wachtendonk. Ausstellung "Glanzlichter 2015" im Naturparkzentrum "Haus Püllen". Sie dauert vom 3. April bis zum 10. Juli.

Die Fotoausstellung "Glanzlichter 2015" ist ab Sonntag, 3. April, im Naturpark Schwalm-Nette zu sehen. Bis Sonntag, 10. Juli, sind die imposanten Natur- und Tieraufnahmen ausgestellt im Naturparkzentrum "Haus Püllen", Feldstraße 35, in Wachtendonk. Seit 1999 wird der internationale Naturfoto-Wettbewerb von "projekt natur & fotografie" jährlich ausgeschrieben. An der 17. Auflage hatten sich knapp 1200 Fotografen beteiligt. Die Teilnehmer kommen aus 35 Ländern und reichten 21.790 Fotos ein. Ausgestellt sind 87 prämierte Fotografien.

Den Titel "Glanzlichter Naturfotograf 2015" sicherte sich der Italiener Gian Luigi Fornari Lanzetti. Sein Werk "Streifzug im Sumpf" zeigt eine Löwin im Sumpf des Serengeti-Nationalparks. Der Fritz-Pölking-Award geht an Robert Lehmann. Seine Aufnahme "Hello?" zeigt eine Kegelrobbe unter Wasser. Daneben können sich die Besucher auf viele Schnappschüsse aus der Tierwelt sowie wunderbare Naturaufnahmen freuen. Die Ausstellung umfasst die fünf ständigen Kategorien "Prächtige Wildnis", "Schönheit der Pflanzen", "Vogelfotografie", "Säugetiere" und "Natur als Kunst" sowie die speziell für den 2015er Wettbewerb ausgeschriebenen Kategorien "Vielfalt der Tiere", "Flusslandschaften in der Welt" und "Die großen Fünf". Die Jury vergab Preise im Wert von mehr als 26.000 Euro.

Die "Glanzlichter" sind dienstags bis freitags, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, sowie samstags, sonntags und feiertags von 9 bis 12.30 Uhr sowie von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Zur Ausstellung ist das Fotobuch "Glanzlichter 2015" mit den Arbeiten der Preisträger erschienen. Es ist für 18 Euro in Haus Püllen zu kaufen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wachtendonk: Ausgezeichnete Natur-Fotografien in Wachtendonk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.