| 00.00 Uhr

Geldern
Ausstellung "Fern des Lichts" in den Gelderner Kasematten

Geldern. Der Kunstverein Gelderland lädt zur Ausstellung "Fern des Lichts" aus der Reihe "Paarungen" von Barbara Schmitz-Becker und Nanni Wagner ein. Sie haben ihre Arbeiten speziell für die besonderen Räumlichkeiten der Kasematten entworfen. Die Besucher sollen in eine besondere Atmosphäre eintauchen: "Mit jeder Stufe hinunter verlässt der Besucher den Trubel und das Licht der Außenwelt und gerät fern des Lichts in eine von den Künstlerinnen gestaltete ganz neue, sanft beleuchtete und ebenso lebendige Unterwelt", heißt es in der Ankündigung.

Durch Bilder, Räume und Nischen ziehen sich pflanzen- und kokon-artige Gebilde, Schatten und Lebensformen. Die Eröffnung ist am Freitag, 15. April, um 19.30 Uhr ist in den Kasematten unter dem Mühlenturm in Geldern. Die Öffnungszeiten sind samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr, sowie Christi Himmelfahrt von 11 bis 17 Uhr. Eine Einführung in die Arbeiten gibt bei der Vernissage Sigrid Blomen-Radermacher. Die Ausstellung, zu der noch ein Katalog erscheinen wird, endet am Sonntag, 8. Mai.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Ausstellung "Fern des Lichts" in den Gelderner Kasematten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.